Matratzen

Matratzen sind aufgrund ihrer unterschiedlichen Material-Zusammensetzung sehr schwer zu schreddern bzw. zu recyceln. Unsere leistungsstarken Zerkleinerungslösungen sind speziell für diese schwere Aufgabe gerüstet.

Die unterschiedliche Zusammensetzung und der Anteil an Stahl, gerade in Federkernmatratzen, stellt eine große Herausforderung bei der Zerkleinerung von Matratzen dar. Derweil sind die einzelnen Materialien lukrativ wieder zu verwerten - sei es der genannte Stahl, aber auch zerkleinerte Schaumstoffe und Überzüge eignen sich besonders gut um in weiterer Folge als Ersatzbrennstoffe (EBS) eingesetzt zu werden.

Andernfalls landen die meisten Matratzen auf dem Sperrmüll bzw. werden auf Deponien kostspielig endgelagert. Hierdurch gehen auch Tonnen an Rohstoffen verloren, anstatt sie in Aufbereitungs-Anlagen dem Recycling-Kreislauf zuzuführen.

 

Effiziente Lösung für die einstufige Aufbereitung von Matratzen

Mithilfe der einstufigen XR Maschinen ist es möglich, die Federkernmatratzen effizient und gewinnbringend zu zerkleinern. Aufgrund der enormen Leistungsfähigkeit dieser Schredder Klasse können bis zu 200 Matratzen pro Stunde auf einer Granulatgröße von < 50 mm zerkleinert werden. Der langsam laufende Rotor und das hohe Drehmoment der elektrisch angetriebenen XR sind prädestiniert, um die in den Matratzen "eingeschlossenen" Wertstoffen frei zu setzen.

Das Schneidsystem wurde dahingehend optimiert, dass es zu keinem „umwickeln“ der Matratze um den Rotor kommt. Ein nachgeschalteter Magnetabscheider separiert die Metallteile aus dem Granulat. Diese können aufgrund ihrer Reinheit beispielsweise gewinnbringend an Schrotthändler verkauft werden. Das sortenreine Endprodukt eignet sich als hochkalorischer Brennstoff für Zementwerke oder thermischen Kraftwerke.


Zur Produktanfrage

Empfohlene Zerkleinerungsmaschinen

XR2000/3000

XR-Klasse | Stationärer Zerkleinerer Ersatzbrennstoffe und Altholz
Antriebsleistung [kW]: 65 - 264
Schneidwerksbreite [mm]: 1.960/2.960

XR mobil-e

Antriebsleistung [kW]: 113 - 264
Schneidwerksbreite [mm]: 2.960