Material

Gewerbe- und Industriemüll zerkleinern

Industrie- und Gewerbemüll werden getrennt voneinander erfasst, aufbereitet und anschließend wieder dem Wertstoffkreislauf (Recycling), einer thermischen oder aber energetischen Verwertung (EBS) zugeführt.

Für die 1- oder 2-stufige Aufbereitung von Gewerbeabfällen und Industriemüll bietet UNTHA besonders effiziente und flexible Zerkleinerungsmaschinen.

Mehr
HeroImage-Industrie-und-Gewerbemüll
Passende Schredder

Passende Schredder

Unsere Zerkleinerer für Industrie- & Gewerbeabfall
Ersatzbrennstoff-1500x700

Zerkleinerung von Industrie- und Gewerbeabfall

Besonderheiten & Herausforderungen

Bei vielen Industrie- und Gewerbeunternehmen fallen während des Produktionsprozesses unterschiedliche Arten von Abfällen an:

  • Papier und Holz

  • Metalle und Kunststoffe

  • Glas und Folien

  • Biogene Abfälle

Diese müssen vom Gewerbetreibenden nach der Gewerbeabfallverordnung bereits vor Ort getrennt erfasst werden, mit dem Ziel, die stoffliche Verwertungsquoten zu erhöhen. Viele dieser Materialien können nach einem Aufbereitungsprozess recycelt und wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt werden.

Heizwertreiche Abfälle, die nicht mehr dem Recycling zugeführt werden können, werden zu Ersatzbrennstoff aufbereitet. Je nachdem, für welche thermische Verwertung der Industrie- und Gewerbeabfall eingesetzt wird, spielt die erzielbare Fraktionsgröße vom Ersatzbrennstoff (EBS) eine entscheidende Rolle.

XR-Industriemuell-1500x800

Unterschiedliche Fraktionsgrößen & die perfekte Lösung

  • Vorzerkleinerter Abfall mit einer Größe von < 150 mm eignet sich für Heizkraftwerke mit Rostfeuerung, in Kehrrichtanlagen, für Materialrückgewinnungsanlagen (MRF) sowie für die mechanisch-biologische Abfallbehandlung (MBA). Der nicht vorbehandelte gewerbliche Siedlungsabfall kommt auf einen ungefähren Heizwert von 9 – 11 MJ/kg.

  • Ersatzbrennstoff < 80 mm wird vor allem für die Mitverbrennung im Kalzinator von Zementwerken, für die Wirbelschichtfeuerung und in Kraftwerken für die energetische Verwertung verwendet. Der Heizwert dieser Fraktion wird mit ungefähr 15 – 18 MJ/kg festgelegt.

  • Für die Einblasfeuerung in Zementwerken und EBS Kraftwerken ist hingegen ein Ersatzbrennstoff < 30 mm ideal. Die Sekundärbrennstoffe als Mix für die Mitverbrennung in Zementdrehofenanlagen müssen einen Heizwert von mindestens 18 - 22 MJ/kg aufweisen.

Für die Aufbereitung der unterschiedlichen Materialien und Fraktionsgrößen bietet UNTHA besonders effiziente und flexible Zerkleinerungslösungen. Unsere 1- und 2-stufigen Zerkleinerungssysteme ermöglichen Ihnen eine optimale Aufbereitung von Abfall zu Ersatzbrennstoffen (EBS) und sichern Ihnen mit einem störstoffbefreiten und homogenen Granulat eine hohe Produktqualität.

Weitere Materialien

Weitere Materialien

Entdecken Sie die volle Bandbreite an möglichen Materialien
Sperrmuell-1500x600
Sperrmüll

Sperrmüll enthält vielerlei wertvolle Ressourcen, welche mit einem guten Materialaufschluss und der richtigen Anlagentechnik dem Wertstoffkreislauf rückgeführt werden können.

Sperrmüll
HeroImage-Eschrott
Elektronische Abfälle (WEEE)

Unter Elektronikschrott bzw. elektronische Abfälle fallen Elektro- und Elektronikaltgeräte und deren Bestandteile, die nicht mehr verwendet werden.

Elektronische Abfälle
HeroImage-Produktvernichtung
Produktvernichtung

Der hoch sensible Bereich der Produktvernichtung stellt eine fachgerechte Vernichtung und Verwertung aus Fertigungsprozessen sicher.

Produktvernichtung
HeroImage-Eschrott
Elektronische Abfälle (WEEE)

Unter Elektronikschrott bzw. elektronische Abfälle fallen Elektro- und Elektronikaltgeräte und deren Bestandteile, die nicht mehr verwendet werden.

Elektronische Abfälle
HeroImage-Papier
Papier & Karton

Altpapier, Kartonagen und auch ganze Papierrollen können Sie mit unseren Schreddern zerkleinern und somit gewinnbringend recyceln.

Papier & Karton
Passende Lösung anfragen