Reifen und Gummi | © UNTHA shredding technology GmbH

Reifen und Gummi

Unsere Zerkleinerungssysteme erzeugen Reifenchips oder Granulate aus den härtesten Gummi- und Altreifenanwendungen für Ihre Anforderungen. Egal ob Sie das Granulat einer Pyrolyse, Hydrolyse oder einer Verbrennung zuführen möchten, wir stimmen es genau auf Ihre Bedürfnisse ab.

Gummiabfälle und gerade Altreifen stellen weltweit ein großes Problem dar. Jährlich fallen ca. eine Milliarde gebrauchte Reifen an, wovon das Gros immer noch auf Deponien gelagert wird. Nicht nur schadet dies unserer Umwelt, in den Reifen steckt großes wirtschaftliches Potential.

Neben der thermischen Verwertung (Tire derived fuel wie die Kraftstoffgewinnung aus Reifen im englischen heißt) in Zementwerken wird die stoffliche Verwertung immer wichtiger im wirtschaftlichen und ökologischen Umgang mit Reifen.

Hohes Hindernis: mehrstufige Aufbereitung

Eine häufige Hürde beim Verwerten von Altreifen und Gummi ist, dass gerade eine mehrstufige Aufbereitung hohe Investitionskosten mit sich bringt. Zudem sind in den Abfällen (hierzu zählen neben alten Reifen u.a. auch Förderbänder, gummierten Ketten oder auch Produktionsabfall) oftmals Störstoffe, wie etwa Metall, enthalten, welche wiederum separiert werden müssen. Dies kann eine derartige Recycling Anlage sehr teuer werden lassen.

Wirtschaftliche Schredder für Reifen & Co. von UNTHA

Mit unseren Maschinen zur Zerkleinerung von Altreifen und anderen Gummi Abfällen schaffen wir eine wirtschaftlich äußerst wertvolle Lösung. Zum einen sind unsere Schredder prädestiniert für die 1-stufige Aufbereitung und zum anderen sind die laufenden Kosten besonders gering.

  • Kurzum, für das zerkleinern des Materials muss nur noch ein Schredder angeschafft werden, was die Investitionskosten enorm senkt.
  • Dank des elektromechanischen Antriebs werden im Betrieb Einsparungen von bis zu 75% gegenüber Diesel-betriebenen Maschinen erreicht.

Ein weiterer Vorteil ist die Robustheit und Leistungsstärke unserer Schredder. Um verwertbare Rohstoffe aus dem Material zu gewinnen ist dies unbedingt erforderlich.

Mit der XR Klasse bieten wir einen extrem leistungsstarken Einwellenschredder, welcher Altreifen (PKW-Reifen, LKW-Reifen,...) in der 1-stufigen Aufbereitung mit einer Durchsatzleistung von 7 t/h bei einer Granulatgröße < 50 mm zerkleinert. Diese Reifenchips eignen sich besonders für eine thermische Verwertung in Zementwerken. Dank eines Magnetbandabscheiders wird das eisenhaltige Draht- und Stahlgewebe direkt aussortiert und kann gesondert verwertet werden.

Bei einer 2-stufigen Aufbereitung werden Granulate < 25 mm erzielt. Da diese Maschine ebenfalls als mobiler Schredder erhältlich ist, kann er zudem flexibel innerhalb der Anlage eingesetzt werden.

Für die Aufbereitung von Gummi und Kautschukabfällen aus der Produktion eignet sich unsere vielfach bewährte und zuverlässige 4-Wellentechnologie besonders gut. Diese Schredder bestechen seit jeher mit ihrer hohen Leistung und sind Aufgrund der kompakten Bauweise einfach in bestehende Anlagen zu integrieren. Dadurch kann in nur einem einzigen und damit sehr ökonomischen Schritt die Vor- und Nachzerkleinerung erfolgen. 


Zur Produktanfrage

Anwendungsfälle

Die Zahl an gebrauchten Reifen steigt jährlich. Diese können stofflich oder energetisch verwertet werden. Mit unseren robusten Rotorscheren bieten wir ihnen effiziente Zerkleinerer für die Aufbereitung Ihrer Altreifen.

Je größer der Reifendurchmesser, desto leistungsstärker muss die Zerkleinerungsmaschine sein. Für die Zerkleinerung Ihrer Altreifen bieten wir sehr kraftvolle und robuste Rotorscheren die als Zwei- oder Vierwellensysteme ausgeführt sind.

Produktionsabfälle, Fehlmischungen und Spritzangüsse werden in der Regel nach dem vorzerkleinern gemahlen. Für eine zuverlässige Vorzerkleinerung bieten wir Ihnen Zerkleinerungssysteme, die auf Ihren Anwendungsfall maßgeschneidert werden.

Schläuche mit Gewebeeinlagen oder Ausschusswaren aus der Produktion werden durch eine Zerkleinerung mit anschließender Sortierung wieder in die Ausgangsstoffe aufgespalten. Dieser Prozessschritt stellt die Grundlage für ein effizientes Recycling dar. Unsere Zerkleinerungsmaschinen, sind somit die wertvolle Basis für die wirtschaftliche Aufbereitung Ihrer Produktionsabfälle.

Empfohlene Zerkleinerungsmaschinen

RS50/60/100

RS50-100 Zerkleinerer
Antriebsleistung [kW]: 44 - 150
Schneidwerksbreite [mm]: - 1.500

RS150

RS150 Zerkleinerer | UNTHA
Antriebsleistung [kW]: 180 - 312
Schneidwerksbreite [mm]: 1.500

XR2000/3000

XR-Klasse | Stationärer Zerkleinerer Ersatzbrennstoffe und Altholz
Antriebsleistung [kW]: 65 - 264
Schneidwerksbreite [mm]: 1.960/2.960

XR mobil-e

Antriebsleistung [kW]: 113 - 264
Schneidwerksbreite [mm]: 2.960