Plug - shred - move Die Zerkleinerungsmaschine wird für den Zerkleinerungsvorgang an die Stromversorgung angeschlossen. Der Antrieb erfolgt ab diesem Zeitpunkt über den energieeffizienten und wirtschaftlichen UNTHA Eco Drive. Schneidkonzepte Abhängig von Material und Fraktionsgröße stehen zwei verschiedene Schneidkonzepte zur Verfügung: Das reißende System (Ripper-System) sowie das schneidende System (Cutter-System) mit innenliegendem Schieber. Die Rotoren sind mit aufgeschweißten Hardox-Platten verschleißgeschützt. Mit den beiden unterschiedlichen Schneidsystemen sind Fraktionsgrößen von 400 mm bis 30 mm möglich. Die Durchsatzleistung kann abhängig von Materialbeschaffenheit und Lochsiebdurchmesser bis zu 70 t/h betragen. Bei einem Standortwechsel wird die Maschine wieder von der Stromversorgung getrennt. Mittels Raupenfahrwerk, das von einem kleinen Benzinaggregat angetrieben wird, kann der XR mobil-e bequem per Funkfernsteuerung auf jeden beliebigen Platz manövriert werden. CUTTER-SYSTEM >> 4-fach verwendbare Wendeschneidplatten >> 4-fach verwendbare Statorleiste RIPPER-SYSTEM Sobald die gewünschte Position erreicht ist, kann die Maschine erneut an die Stromversorgung angeschlossen werden und einer effizienten und wirtschaftlichen Zerkleinerung steht nichts mehr im Wege. >> 2-fach verwendbare Reißerzähne >> 1-fach verwendbare Statorzähne Die Reißer- und Statorzähne können nach Ende der Standzeit außerhalb der Maschine aufgeschweißt werden. 3