WERTSTOFFE PROBLEMLOS ZERKLEINERN Die QR-Klasse ist eine neue Generation von sehr zuverlässigen, vielseitig einsetzbaren und leistungsstarken 1-Wellen Zerkleinerungsmaschinen. Im Zentrum der Produktpositionierung steht dabei das problemlose Zerkleinern von Wertstoffen. Die QR-Klasse gibt dem Betreiber die Sicherheit, dass es zu keinen ungeplanten Stillstandszeiten kommt und die Maschine das macht, wofür sie gebaut wurde – zuverlässig zu zerkleinern. Diese Zerkleinerungsmaschine wurde in Kooperation mit Anwendern aus Industrie und Gewerbe in zweijähriger Projektzeit entwickelt und realisiert. So entstand eine neue Klasse von 1-Wellen Zerkleinerern, die keine Wünsche offen lässt. Neben dem effektiven Schneidsystem, dem unverwüstlichen Maschinenkorpus, der verlässlichen und völlig wartungsfreien Schiebertechnologie, zählen das strapazierfähige Antriebssystem inklusive Sicherheitskupplung zu den technischen Highlights. Im Gegensatz zu herkömmlichen Maschinen ist bei der QR-Klasse kein Wellenstummel notwendig, da das Planetengetriebe in den Rotor integriert ist. Dies verringert maßgeblich die Gefahr von aufwendigen Reparaturen. Zu einer weiteren technischen Besonderheit zählt die Multifunktionsklappe. Diese ermöglicht einen einfachen und schnellen Zugang zum Schneidwerksraum und gewährleistet eine effiziente Trichterentleerung sowie eine rasche Störstoffentnahme. Zusätzlich kann die Schieberreinigung in ergonomischer und sicherer Position erfolgen. Die einfache Bedienung über ein hochauflösendes Touchscreendisplay, eine intelligente Schiebersteuerung sowie große Wartungsintervallzeiten und ein schneller und sicherer Zugang zu allen Maschinenkomponenten reduzieren den Aufwand für Betrieb und Wartung auf ein Minimum. UNTHA ZUVERLÄSSIGKEITSBONUS UNTHA ist von der Zuverlässigkeit der QR-Klasse überzeugt und gibt auf alle Maschinen eine einzigartige Garantieleistung von 24 Monaten oder 4.000 Betriebsstunden (ab Auslieferdatum), je nachdem welcher Wert zuerst erreicht wird. ANWENDUNGSBEREICHE Die QR-Klasse eignet sich besonders für die Verarbeitung aller Kunststoffarten - unabhängig von Form, Zustand und Eigenschaft des Materials - Folien, Klumpen, Profile, Fasern, Bänder, Hohlkörper, Post Consumer Abfälle und Produktionsabfälle sowie für Verbundmaterialien, Akten und Daten, Papier und Karton, Altholz und Paletten, etc. 2