Geringe Lärm- und Staubbelastung durch >> langsam laufende Schneidwellen Durchdachtes Steuerungskonzept >> automatische Störstofferkennung und Abschaltung >> Reversierautomatik bei Motorüberlastung >> Abschaltautomatik bei Leerlauf >> einfaches und übersichtliches Bedienelement am Schaltschrank Optionen >> Absaughauben (Absaugung an vier Seiten möglich) >> kundenspezifische Einfülltrichter >> je nach Anforderung kundenspezifische Hackscheiben erhältlich >> kundenspezifische Untergestelle >> Rohrmagnete >> Förderbänder mit Magnetabscheidung *) Oder 2.000 h, je nachdem, welcher Wert zuerst erreicht wird. 25